visum Indien

Was ist das eTA?

Das eTA ist elektronisches Reisegenehmigung. Es ist die Genehmigung, die normalerweise mit dem Reisepass des Fahrgasts verbunden ist, der es ausländischem Reisenden erlaubt, ohne ein herkömmliches Visum nach Indien zu reisen.
Das eTA wird in der Regel für kurzfristige Aufenthalte von maximal 60 Tagen vorgesehen und wird für den Tourismus, medizinische Behandlung, die Teilnahme an den Konferenzen, die Geschäftsverhandlungen und dergleichen verwandt.
Das ETA ist keine Arbeitserlaubnis und gibt daher ihren Inhabern nicht das Recht, in Indien zu arbeiten oder die Arbeit zu beantragen.
Indisches eTA kann online erreicht werden und erfordert in der Regel nicht die physische Anwesenheit des Antragstellers, bevor sie verifiziert wird.

visum Indien

Füllen Sie das Antragsformular aus:

die Maßnahmen #1: Füllen Sie das Formular aus. Sie müssen zunächst wählen, ob Sie Australien für geschäftliche Zwecke oder als der Tourist besuchen. Dann wählen Sie Ihr Land und fahren Sie das Ausfüllen des Antragsformulars fort. Hier müssen Sie Ihre Personaldaten angeben, die sich in Ihrem Reisepass befinden. Sie müssen den Familiennamen hinweisen und bestätigen Sie ihn nochmals. Weisen Sie dann weitere Einzelheiten, wie der Name, das Geschlecht, das Geburtsdatum, das Geburtsland und die Passdaten hin. Sie sollen auch die Antworten ?Ja' oder ?Nein' auf diese Fragen angeben, ob Sie im Strafregister eingetragen werden oder nicht und ob Sie andere Namen haben. Wenn alle diese Einzelheiten ausgefüllt werden, klicken Sie ?Weiter' an. Sie müssen mehr Einzelheiten über Ihre Adressen ausfüllen. Wenn alle Details ausgefüllt werden, können Sie zum weiteren Maßnahme übergehen.

e visum Indien

Die Zahlung für E-Sichtvermerk

Nächster Maßnahme ist die Zahlung für den elektornischen eTA-Sichtvermerk. Sie können dafür mit VISA Debitkarte oder Kreditkarte, MasterCard, American Express Karte, JCB International Kreditkarte oder sogar mit Diners Club International Kreditkarten zahlen.

e visum Indien

erhalten Sie Ihr Visum

3. Nachdem die Zahlungen gemacht werden, muss der Antragsteller wenige Zeit warten, bis der eTA-Visumantrag bearbeitet wird und auf alsche Schreibweisen und nicht geltende Einzelheiten überprüft wird. Wenn der Antrag genehmigt wurde, wird der Antragsteller den E-Mail erhalten, der den Status seines Antrags bestätigen wird. Die Genehmigung ist zu drucken und den Beamten am Abreiseort einzubringen.

e visum Indien

visum Indien

eTA beantragen
Die Anforderungen für indisches e-Visum

Jeder internationale Fahrgast kann das Land mit dem Ziel der Bescihtigung, der Erholung, des Treffens mit den Verwandten, den Freunden oder wegen medizinischer Notfallbehandlungen und zu geschäftlichen Zwecken zu besuchen. Der Reisepass muss die Gültigkeit von sechs Monaten von dem Tag der Ankunft im Land haben.
Im Reisepass müssen zwei komplett leere Seiten zum Stempeln vorhanden sein.

Internationale Fahrgäste müssen ihr Rückflugticket und genügend Geld für den Aufenthalt im Land haben.

Internationale Fahrgäste mit pakistanischer Abstammung oder pakistanischem Reisepass müssen bei indischer Vertretung beantragen.

Jede Person soll ihren eigenen Reisepass haben.

eTA beantragen

visum Indien

Indien Galleria

Copyright © e-visaexpress.de 2018  | This website is not affiliated to the Canadian government authorities or to the website of the Canadian government. | Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Wir sind eine unabhängige Agentur, die in keiner Beziehung zur kanadischen Regierung steht. | Seitenverzeichnis