e visum Indien

Indien: Elektronische Reisegenehmigung

Das eTA ist elektronisches Reisegenehmigung. Es ist die Genehmigung, die normal mit dem Pass des Reisenden verbunden ist, der es ausländischem Reisenden gestattet, ohne ein herkömmliches Visum nach Indien zu reisen.
Das eTA wird in der Regel für kurzfristige Aufenthalte von maximal 60 Tagen vorgesehen und wird für den Tourismus, medizinische Behandlung, die Beteiligung an den Konferenzen, die Geschäftsverhandlungen und dergleichen verwandt.
Das ETA ist keine Arbeitserlaubnis und gibt daher ihren Besitzern nicht das Recht, in Indien zu arbeiten oder die Arbeit zu beantragen.
Indisches eTA kann online erreicht werden und erfordert in der Regel nicht die physische Anwesenheit des Antragstellers, ehe sie verifiziert wird.

e visum Indien

Erster Schritt: Füllen Sie das Antragsformular aus.

Die Visumbeantragung Es gibt verschiedene Typen des Visums, die jemand beantragen kann und jede Art von ihnen hat unterschiedliche Anforderungen. Einige von ihnen beinhalten den Arbeitssichtvermerk, das den Studiensichtvermerk oder das Besuchervisum. Wenn Sie für vorläufiges Visum beantragen, können Sie durch IRCC oder das Antragszentrum den Sichtvermerk beantragen.

visum Indien online beantragen

Die Zahlungsmethode

Die Zahlung für Sichtvermerk ist nicht sehr kostspielig. Die Zahlung beinhaltet die Gebühr für ägyptisches E-Visum, sowie die Serviceabgaben. Die Zahlung kann durch die Masterkarte oder die Visa-Kreditkarte gemacht werden. Nach dem Abschluss des Antragsprozesses erhält der Antragsteller das Visums in der Regel per Post. Das Visum wird normalerweise innerhalb von 24-48 Stunden bekommen.

visum Indien online beantragen

erhalten Sie Ihren Sichtvermerk

Laden Sie das e-Visum vom eCitizen-Konto herunter und drucken Sie ihn aus. Sie müssen den e-Sichtvermerks bei der Immigrationsabteilung am Ort der Anreise in das Land vorlegen.

Indien einreise

e visum Indien

eTA beantragen
e visum Indien

Die Voraussetzungen für indisches e-Visum

Vor der Antragsstellung des indischen eTA-Sichtvermerks gibt es bestimmte Voraussetzungen, die der Antragsteller erfüllen muss. Es ist bedeutend zu befolgen, dass nicht alle ausländischen Fahrgäste berechtigt werden, indisches eTA-Visum zu beantragen. Überprüfen Sie auf offizieller indischer eTA-Seite, ob die Fahrgäste aus Ihrem Land befugt werden, indisches eTA-Visum zu beantragen. Das Reisedokument des Antragstellers soll mindestens 6 Monate von dem Datum der Ankunft in Indien geltend sein, auch sollen mindestens zwei leere Seiten in Ihrem Pass für den Immigrationsbeamten zum Abstempeln vorhanden sein.

Internationale Reisenden müssen das Rückflugticket oder das Weiterreiseticket besitzen und sollen genug Geld zum Ausgeben während ihres Aufenthalts in Indien haben.
Bitte befolgen Sie, dass indischer eTA-Sichtvermerk nur für kurzfristige Besuche gilt, daher können Antragsteller nur dann einen Antrag stellen, wenn einziger Zweck ihres Besuchs die Besichtigung von Sehenswürdigkeiten, der Besuch der Freunde, kurze Geschäftsreise oder kurzfristige medizinische Behandlung ist.

Für jeden anderen Zweck wird es dem Antragsteller empfohlen, konventionelles Reisevisum zu beantragen.

Indien Fotos

Copyright © e-visaexpress.de 2018  | This website is not affiliated to the Canadian government authorities or to the website of the Canadian government. | Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Wir sind eine unabhängige Agentur, die in keiner Beziehung zur kanadischen Regierung steht. | Seitenverzeichnis