Indien e visum

Das eTA ist die Art der Reisegenehmigung

indischer eTA-Sichtvermerk ermöglicht es den Besuchern, den Touristensichtvermerk online zu beantragen, ohne sich an genehmigte Konsularabteilung zu wenden.
Es gestattet den Touristen, in Indien für den Zeitraum von sechzig Tagen ohne Schwierigkeiten zu verbleiben.
Indische Regierung führte den elektronischen Touristensichtvermerks bei dem Eintreffen für ausländische Passagiere von 2014 ein.
Die elektronische Reisebewilligung macht es möglich den internationalen Passagieren, das Touristenvisum online zu beantragen.
Es ist die Eintragung, die es den Touristen erlaubt, Indien ohne spezifischen Sichtvermerk zu besuchen.
Die Touristen, denen das eTA verweigert wurde, können immer eigentliches Visum für die Reise in faszinierendes Land beantragen.

Indien e visum

Das Ausfüllen des Visumantragsformular

Die Visumbeantragung Es gibt unterschiedliche Typen des Sichtvermerks, die jemand beantragen kann und jede Art von ihnen hat unterschiedliche Voraussetzungen. Wenige von ihnen beinhalten das Arbeitsvisum, das das Studienvisum oder den Besuchersichtvermerk. Wenn Sie für vorläufigen Sichtvermerk beantragen, können Sie durch IRCC oder das Antragszentrum das Visum beantragen.

e visum Indien

Die Zahlung für den Sichtvermerk

Nachdem Sie Ihren ägyptischen E-Sichtvermerkantragsformular auszufüllen beendeten, ist der nächste Schritt die Zahlungsstufe. Sie können mit Ihrer Debitkarte oder Kreditkarte bezahlen. Ihr Antragsformular wird nicht akzeptiert, wenn Sie erforderliche Abgaben nicht zahlen.

e visum Indien

3.) Wie kann man elektronischen Sichtvermerk bekommen?

Sie werden das Genehmigungsschreiben mit Ihrem E-Sichtvermerk durch den E-Mail erhalten und Sie sollen es vor dem Besteigen das Flugzeug drucken.

Indien e visum

Indien e visum

eTA beantragen

Was sind die Anforderungen für indisches e-Visum?

Indische Regierung machte den Prozess der Antragsstellung des Touristensichtvermerks online einfach, aber sie hat folgende Anforderungen, die die Touristen erfüllen müssen;
Indisches eTA-Visum ist nur sechzig Tage geltend, die Touristen, die ihren Aufenthalt verlängern wollen, müssen eigentliches Visum beantragen.
Die Touristen können je nach dem Reisezweck verschiedene e-Sichtvermerke wählen (z.B. das e-Touristenvisum, medizinisches e-Visum, der Geschäftssichtvermerk).
Die Touristen, die das Visum beantragen, müssen mindestens 6 Monate der Passgültigkeit (von geschätztem Ankunftsdatum) und 2 leere Seiten im Pass haben.
Die Fahrgäste können mit dem e-Sichtvermerk zweimal in das Land einreisen.
Die Touristen müssen andere Urkunden mit sich führen, die ihre Identität beweisen.
Die Touristen aus spezifischen Ländern wie Pakistan können das eTA beantragen.
Die Touristen können das Land aus unterschiedlichen Flugplätzen (25) und drei Seehäfen betreten.

Indien e visum
Indien Galleria

Copyright © e-visaexpress.de 2018  | This website is not affiliated to the Canadian government authorities or to the website of the Canadian government. | Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Wir sind eine unabhängige Agentur, die in keiner Beziehung zur kanadischen Regierung steht. | Seitenverzeichnis